Am 25. Jänner 2019 startet die 8. Auflage der mittlerweile

größten Winterextrem-Wanderung Europas –

zusätzlich mit einer speziell auf ältere Beine zugeschnittenen Tour.

HALLO BEI 24 STUNDEN BURGENLAND EXTREM GOLDEN WALKER

START: Neusiedl am See, PANNONEUM

 

STARTZEIT: 25. Jänner 2019, 10.30 Uhr

 

ZIEL: OGGAU, Gemeindeamt

 

DISTANZ: 30 KM

 

30 Kilometer. Gehen und/oder Laufen. Im Winter. Im Herzen des Welterbegebietes Fertö-Neusiedler See! Bewegung bis zur wohltuenden Erschöpfung.

 

Gehen und Laufen ist eine Herausforderung ohne Grenzen. Auch ältere Menschen lieben Herausforderungen. Bewegung ist der Schlüssel, um im Alter fit, belastbar und gesund zu bleiben. Viele Senioren stehen Jahr für Jahr am Start der 24 Stunden Burgenland Extrem Tour und bewältigen ohne große Schwierigkeiten die ganze Runde.

 

Golden Walker richtet sich daher speziell an jene Senioren, die langsam und in kleinen Schritten wieder in Schwung kommen möchten. Golden

Walker schafft einen lustvollen Bewegungsanlass; denn es ist nie zu spät, wieder aktiv zu werden.

 

 

FRAGEN & ANTWORTEN

 

FRAGE: Wer kann bei „Golden Walker“ mitmachen?

ANTWORT: „Golden Walker“ ist ein Bewegungsprojekt speziell für Menschen ab 60 Plus!

 

FRAGE: Wie melde ich mich an?

ANTWORT: Die Anmeldung erfolgt online ab Ende September über unser Homepage unter www.24stundenburgenland.com.

 

FRAGE: Was kostet die Teilnahme?

ANTWORT: Die Teilnahme kostet Euro 64.-! Inkludiert – neben der Tour & Versorgung – ist ein umfangreiches Startpaket mit vielen nützlichen Dingen, wie Haube, Schal und vieles mehr. Nicht inkludiert sind Anreise- und Abreisekosten bzw. Übernachtungsaufwände!

 

FRAGE: Gibt es eine Vergünstigungsmöglichkeit?

ANTWORT: Ja! Alle zwei großen Pensionistenorganisationen (Pensionistenverband und Seniorenbund)  gewähren ihren jeweiligen Mitgliedern eine Vergünstigung. Bitte wenden Sie sich vor der Anmeldung unbedingt direkt an den Pensionistenverband  oder an den Seniorenbund.

 

FRAGE: Wie ist der Startablauf?

ANTWORT: Startpaketabholung und gemeinsames Frühstück im Pannoneum am Freitag, den 25. Jänner 2019, von 08.00 – 10.00 Uhr.

Gemeinsamer Start ist um 10.30 Uhr.

Je nach Wetterlage und Fitness ist die voraussichtliche Zielankunft in Oggau um ca. 18.00 Uhr.

 

FRAGE: Gibt es einen Shuttle-Dienst?

ANTWORT: Ja, wir bringen alle TeilnehmerInnen während und nach der Tour wieder zurück zum Startort!

 

FRAGE: Wie sieht es mit der Versorgung mit Getränken & Essen auf der Strecke aus?

ANTWORT: Mobile und fixe Labestationen stehen in ausreichender Anzahl kostenlos zur Verfügung.

 

FRAGE: Gibt es Medaillen?

ANTWORT: Alle FinisherInnen erhalten nach der Tour eine Medaille!

 

FRAGE: Wie sieht es mit der Versorgung mit Getränken & Essen auf der Strecke aus?

ANTWORT: Mobile und fixe Labestationen stehen in ausreichender Anzahl kostenlos zur Verfügung.

 

FRAGE: Wird bei jedem Wetter gestartet?

ANTWORT: Wir starten bei allen Wetterbedingungen. „Golden Walker“ ist Teil der 24 Stunden Burgenland Extrem Tour!!!

 

FRAGE: Kleider- und Schuhfrage...?

ANTWORT: Gute, warme und regendichte Kleidung; bequeme und möglichst wasserfeste Sportschuhe! Ein leichter Rucksack mit Platz für einen Zusatz-Pullover und einer kleinen Thermosflasche mit Tee reicht. Stirnlampe oder Taschenlampe und ein Handy mit vollen Akkus bitte nicht vergessen!

 

 

© 2018/19, MOTO GmbH. Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Verein 24 Stunden Burgenland, ZVR 660434585, A-7063 Oggau.  IMPRESSUM / Datenschutz